Baugrundgutachten vom Profi: das Ingenieurbüro für Umwelt- und Hydrogeologie aus Halle

Ein Haus ist immer nur so stabil wie der Boden auf dem es steht. Ist der Baugrund von schlechter Qualität, können Setzungen oder ungünstige Wasserverhältnisse dem Gebäude schaden. Bei einer umfassenden Begutachtung des Grundstücks analysiert das Ingenieurbüro für Umwelt- und Hydrogeologie aus Halle den Boden. Dabei ermittelt der Fachmann nicht nur die Substanz der verschiedenen Bodenschichten und deren Statik, auch Altlasten wie chemische Rückstände oder Kampfmittelüberreste treten zutage.

Ihr Fachmann in Halle

Das ausführliche Bodengutachten gibt dem Architekten konkrete Handlungsempfehlungen zu Fundament- und Bauplanung. Schon vor dem Grundstückskauf in Halle und Umgebung sollten Sie unbedingt die Ingenieure der IUH zurate ziehen und ein individuelles Baugrundgutachten anfertigen lassen. Mit gezielten Rammsondierungen und Probenahmen untersucht das erfahrene Team aus Ingenieuren die Bodenbeschaffenheit und stellt im detaillierten Baugrundgutachten die Bodenklassifizierung vor. Stets aktuelles Fachwissen und moderne, geotechnische Technologie ermöglichen den Experten eine detailgetreue Darstellung der Bodenqualität. Das bewahrt Sie vor einem Fehlkauf, der erhebliche Mehrkosten für Ihren Hausbau bedeutet.
Baugrundgutachten für sicheres Wohnen

Bauen Sie auf Sicherheit und lassen auch Sie sich von dem Ingenieurbüro für Umwelt- und Hydrogeologie aus Halle beraten. Folgende Services gehören zum Leistungskatalog des Fachmanns für Baugrundgutachten:

-    Baugrubenabnahmen
-    Umweltgeologische Fachberatungen
-    Hydrogeologische Gutachten
-    Untersuchungen von Baugrund
-    Grundwassererschließungen
-    Baugrundgutachten 
 

Standort

Bewertungen: 38
totop