Behandlung mit der 3TO-Spange: Die Praxis für Podologie Kortwinkel in Münstera

Die 3TO-Spange ist ein innovatives Hilfsmittel in der Podologie, welches Eva Kortwinkel in Münster verwendet. Eingewachsene Zehennägel sind äußerst unangenehm und schmerzhaft. Viele Menschen wollen aber auf einen operativen Eingriff zur Behebung dieses Problems verzichten. In Münster stellt die Behandlung mit der 3TO-Spange eine schmerzarme und effektive Alternative dar. Für Diabetiker ist diese Methode besonders geeignet, da die Wundheilung nach einer OP bei diesen länger dauert.

 

Unkomplizierte Hilfe in Münster bei problematischen Nägeln

Die Mitarbeiter der Podologischen Praxis Kortwinkel in Münster sind für die Anwendung der 3TO-Spange speziell geschult. Eine fachgerechte Anwendung gehört daher zum Standardrepertoire. Die Spange wird individuell an den Zeh angepasst: Die Enden des kleinen Metalldrahtes werden unter den Nagelrand eingehängt – für den Patienten ist das kaum spürbar. Die Podologin in Münster stellt die 3TO-Spange so ein, dass sie fest sitzt und dadurch das Druckgefühl an dem Nagel nachlässt. Der Patient ist in seiner Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt. In der Regel sind bereits nach kurzer Zeit positive Veränderungen erkennbar.

 

Die Leistungen der Podologischen Praxis in Münster:

  • Behandlung aller Fußerkrankungen sowie kosmetische Maßnahmen
  • Behandlung mit Nasstechnik
  • Beratung und Behandlung von Diabetikern, Rheumatikern und Patienten mit Hämophilie
  • Parrafinbäder
  • Behandlung mit der 3TO-Spange
  • Verwendung hochwertiger Pflegeprodukte von Gehwohl, Sixtus und Alpresan
  • Enge Zusammenarbeit mit Hautärzten, Diabetologen und Orthopäden

Standort

Bewertungen: 48
totop