Objektsicherheitsprüfung: Brandschutzexperte Makowka prüft den technischen Zustand Ihrer Immobilie

Feuer ist ein Element, mit großer Zerstörungskraft. Einmal entfacht, kann es sich rasend schnell ausbreiten und großen Schaden anrichten. Dabei lassen sich schwere Konsequenzen bereits im Vorfeld verhindern – mit einer detaillierten Objektsicherheitsprüfung. Ob Bürogebäude oder Privatimmobilie: Dipl.-Ing. Jörg Makowka aus Düren beurteilt die Beschaffenheit Ihrer Immobilie nach technischem Zustand und Gebrauchstauglichkeit. So können Mängel bereits vor der Katastrophe aufgespürt und beseitigt werden.

Der Nutzen steht außer Frage

Bei der Objektsicherheitsprüfung findet neben der Durchsicht von Gebäudeplänen und -unterlagen eine ausführliche Objektbegehung statt. Hierbei werden sämtliche Gebäudeteile eingehend durchleuchtet – vom Keller bis zum Dach. Anschließend erstellt Dipl.-Ing. Jörg Makowka aus Düren ein detailliertes Gutachten, das sämtliche Mängel aufzeigt. So können Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen geplant und schnellstmöglich durchgeführt werden. Eine intensive Objektsicherheitsprüfung trägt zum Schutz des Gebäudes bei und erfüllt die Sorgfaltspflicht von Vermietern. Denn: Ein Vermieter ist nach ÖNORM B 1300 und B 1301 dazu verpflichtet, das Gebäude jederzeit auf dem neuesten Stand der Sicherheitstechnik zu halten. Ein zusätzlicher Pluspunkt: Wer bei einer Veräußerung eine regelmäßige Objektsicherheitsprüfung vorweisen kann, steigert den Werter seiner Immobilie.

Das gesamte Leistungsangebot von Architekt Jörg Makowka im Überblick:

  • Brandschutzunterweisungen
  • Gebäudesicherheitsprüfungen
  • Flucht- und Rettungspläne
  • Feuerwehrpläne
  • Brandlastermittlungen
  • Brandschutzkonzepte
  • Und vieles mehr
Extra Suchwort: 
Brandschutz
Düren
Objektsicherheit
Brandschutzkonzepte
Brandlastermittlung

Standort

Bewertungen: 3
totop