Funktionstherapie bei Kopf- und Kieferschmerzen – Zahnärztin Dr. Gängler aus Dresden

Die Auslöser für Schmerzen der Bereiche Kopf und Kiefer sind oft Störungen des Kausystems. Unbehandelt können diese Schmerzen den Alltag der Patienten unnötig belasten. Eine Funktionsanalyse und -therapie durch Zahnärztin Dr. Gängler in Dresden kann die Symptome erkennen und behandeln. In einem Beratungsgespräch erhalten Patienten alle Informationen rund um den Behandlungsablauf sowie die Möglichkeiten der Therapie.

Schmerzfrei durchs Leben

Im ersten Schritt vermisst und analysiert Frau Dr. Gängler den Kiefer und die Bewegungen des Gelenks, um der Störung auf den Grund zu gehen. Das Ergebnis dient als Grundlage der Funktionstherapie und zur effektiven Behandlung gegen Kopf- und Kieferschmerzen. Die Therapie der Zahnärztin zielt auf die Lockerung der verspannten Kiefermuskulatur ab. Dies kann durch die Entlastung der stark beanspruchten oder entzündeten Strukturen im Kiefergelenk erreicht werden. Dazu nutzt die Zahnärztin aus Dresden bei der Funktionstherapie eine speziell zu therapeutischen Zwecken angefertigte Aufbiss-Schiene. Sie unterbricht die gewohnte Funktion sowie Fehlstellung des Kiefers und hilft den Betroffenen, die ideale Kieferstellung schonend zu erlernen. Durch die regelmäßige Anpassung der Schiene wird im Laufe der Funktionstherapie eine gesündere Kieferhaltung und -beanspruchung erlangt. Zusätzlich kann manuelle Therapie bei einem geschulten Physiotherapeuten verordnet werden. Dieser lockert verhärtete Strukturen im Kopf- und Halsbereich und übt neue Kaumuster ein. Das Bewusstsein für normales Kauen und Entspannen wird geschärft. Damit bleiben Kopf- und Kieferschmerzen fern. Neben der Funktionstherapie bietet Zahnärztin Dr. Gängler in ihrer Praxis in Dresden noch weitere Leistungen an. Dazu zählen unter anderem:

  • Zahnerhalt
  • Prophylaxe
  • Zahnfleischbehandlung
  • Zahnästhetik
  • Zahnersatz und Gebisssanierung bes. beim Knirschergebiss

Standort

Bewertungen: 16
totop